Skip to content

Welpentreff Jan ’14

So wie versprochen gibt es einen Bericht über unseren Welpentreff vom letzten Samstag.

Es war nicht leicht erstmal überhaupt einen Termin zu finden,  an dem der Großteil Zeit hat. Mit „nur“ 4 Zusagen, haben wir uns dann für den letzten Samstag entschieden. Erfreulicherweise konnte Ginga dann doch noch kommen. Leider hatte Juki keine Zeit und konnte daher nicht kommen.

Als Location haben wir unseren Garten gewählt. Haben dann auch noch für die Verpflegung gesorgt (es gab Chili Con Carne).

Nach und nach sind dann um 11 Uhr die Doggies, mit Menschen 🙂 🙂 🙂 eingetrudelt.
Es wurde jede Menge gespielt, geschnüffelt und auch gezankt. Prinzipiell war jeder „Neuankömmling“ erstmal dem Gruppenmobbing unterworfen. Also die Welpen verstehen sich im Großen und Ganzen schon, es sind aber einzelne Kombinationen nicht sehr empfehlenswert. So krachten immer mal wieder Luna und Ginga (wobei Luna hier die Zicke war) und Sharly und Buddy zusammen (hier war es ausgewogen ). Juli war am Anfang noch etwas zurückhaltender, ist aber am Ende richtig aufgetaut und hat ihre Jacky-Gene raushängen lassen .

Den ganzen Tag und kann ich gar nicht mit Worten beschreiben, zum einen weil es soooo viel an Eindrücken war, und zum anderen weil ich euch nicht langweilen will.
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – das stimmt natürlich auch bei uns. Und so habe ich aus den Unmengen an Videos einen kleinen, zusammenfassenden Trailer geschnitten, und eine kleine Auswahl an Bildern hier in einer Galerie hochgeladen.

Wir möchten uns nochmals ausdrücklich dafür bedanken, dass doch so viele gekommen und lange da geblieben sind, trotz windigem Wetters….jaaaaa und dem Feuer, das nix war 🙂

||||| 0 Gefällt mir! |||||

3 Kommentare

  1. Anne Anne

    Es war ein schöner Mittag mit allen 🙂 danke für die tolle Organisation… Hoffentlich bis bald

  2. Da hast du nicht zu viel versprochen.
    Es war sehr spannened.
    Liebes Wuffi Isi

Eine andere Meinung? Erfahrung? Wissen? Teile es mit uns und kommentiere!