Skip to content

Luna und Sharly

Ich lese sehr viel in den anderen Hundeblogs ( Schlappohren, chris-vom-jahnsteinhof, issnruede, newspincher, ueberraschungspaket-hund, wauzelwelt oder von zottel-roki ) und ich muss echt sagen, dass ich von diesen Blogs besonders begeistert bin. 

Erstens, sie alle halten stets und ständig die Artikel und Beiträge aktuell.
Zweitens gibt es tolle Bilder und Videos und Drittens… hab ich schon erwähnt, dass sie toll gestaltet sind? Tolles Design!

Meine Pläne sind es ja, den Blog eher auf einen Fotoblog umzustellen. Nur hapert es ehrlich gesagt an meiner fehlenden Zeit und an der technischen Umsetzung. Ich habe keine Idee, wie ich das am besten lösen könnte. Wenn das jemand liest, und mir ein paar Tipps geben möchte – bitte hacke die Kommentare voll!

So jetzt mal zu unseren Doggies. Luna ist fit, hat jetzt (hoffentlich) ihre letzten Tage (das was Mädchen so haben – sie wird nicht notgeschlachtet ) bevor es auch für uns heisst – Schnipp Schnapp -Eierstöcke ab!
Damit endet dann auch ein Kapitel von Luna vor Rüden (einschließlich Sharly) schützen.

Sharly entwickelt sich super. Er ist immer noch der gleiche Schisser, ein kleiner Trottel aber er passt super in die Familie. Im Moment muss man ihm auf Schritt und Tritt folgen, denn er ist gerade ein wenig scharf auf seine Mama – ja, ich weiss – nicht gut, aber er will es, auch nach langen Monologen, einfach nicht verstehen. Bei ihm dauert es auch nicht mehr lange, bis ihn der Tierarzt zum Eunuchen macht.
In der Hundeschule ist er ein kleiner Einser-Schüler. Daheim – nicht.

Sonst ist immer alles beim alten Trott.
Lisa und ich sind letzt die Gedanken gekommen, dass sich der Wurf bald zum ersten Mal jährt. Wie schnell die Zeit rumgegangen ist, ist echt erstaunlich.

Im gleichen Atemzug muss ich noch eine kleine traurige familiäre Sache ansprechen – Lunas Mama musste nach schwerer Krankheit Anfang des Jahres mit Hilfe über die Regenbogenbrücke gehen.

Maja, wir vergessen dich nicht! Dank dir und deiner „lockeren“ Lebensart haben wir Luna, und dafür sind wir dankbar!

Ich danke aus ganzem Herzen ALLEN Lesern und Besuchern dieses Blogs, die unermüdlich die Besucherzahlen trotz geringer Neu-Berichte nicht zum erliegen bringen! Danke dafür!

LG Jérôme

||||| 0 Gefällt mir! |||||

4 Kommentare

  1. Hallo Jérôme,

    erst einmal vielen Dank für das Lob. Wie du den Blog am besten umgestaltest, kann ich dir leider nicht sagen. Wir sind froh, dass er läuft, denn das Frauchen hat technisch nicht sooo viel drauf.

    Unser Beileid für den schweren Verlust möchten wir dir natürlich auch aussprechen und hoffen, dass es Maja im Regenbogenland jetzt gut geht und sie mit gaaaanz vielen anderen spielen kann.

    Die Luna hat Mädchenzeugs? Mensch, das ist ja wieder schlimm jetzt überall, ich weiß gar nicht, wen ich zuerst besuchen soll 🙂

    Wuff-Wuff dein Chris

  2. Layoutänderungen – ein Graus… *lach*

    Mir gefällt Dein Blog so wie er ist. Warum etwas ändern???

    LG Andrea und Linda, die sich über das Lob sehr gefreut haben…

    • Danke schön! Mir gefällt das Design im Moment auch, bin mir aber nicht sicher, ob ich den richtigen Weg beschritten habe – im Hinblick auf den Fotoblog. Naja die Zeit wird es zeigen!

Eine andere Meinung? Erfahrung? Wissen? Teile es mit uns und kommentiere!