Skip to content

Luna ist ein wenig…

… durch den Wind, seit dem wir die drei Wüstenrennmäuse haben. Unsere Luna ist ja sehr neugierig, aber sie stirbt ja fast vor „da hoch wollen“, wenn sie vor dem Käfig steht.

Ab kommenden Wochenende sind wir mit Luna auf dem Hundeplatz. Jeden Sonntag, um sie so zu fordern und zu fördern wie sie es benötigt.
Darauf freue ich mich besonders sehr, denn ich möchte auch mit Agility anfangen. Denn unser kleiner Jacky ist ja wirklich ein „Zappelviech“ .

Sharly ist bei uns öfters zu Besuch. Letztens hat er es sich wirklich getraut, während er mich anschaut, auf den Teppich zu pinkeln… als ich dann laut geworden bin, meinte er durch lautes Schreien, als wenn er geschlachtet wird, mich zu beruhigen, oder milde zu stimmen. Keine Ahnung… Hauptsache schreien, obwohl er keine auf’n Arsch bekommen hat. Wir hatten danach ein „Gespräch“ zwischen Männern und dann war die Sache auch wieder geklärt, seitdem zeigt er es wieder wenn er raus muss.
Er hat auch noch die Eigenart entwickelt, sich auf seine Höhlenbettchen zu legen, statt in diese hinein. 

Meine Bestrebung wäre es, einen Termin in den nächsten zwei Monaten zu finden, um ein gemeinsames Treffen möglich zu machen. So dass, alle Welpen wieder zusammen kommen. Zumindest für ein oder zwei Stunden.

Wie immer haben wir wieder unsere Galerie geupdatet und freuen uns über Kommentare jeglicher Art.

LG Jérôme

||||| 0 Gefällt mir! |||||

Schreibe den ersten Kommentar

Eine andere Meinung? Erfahrung? Wissen? Teile es mit uns und kommentiere!