Skip to content

Grundgehorsam…

… ist eines der elementarsten Dinge, die für ein glückliches Zusammenleben von Hund und Mensch, einfach dazugehören.
Deswegen frage ich mich, auch wirklich häufig, wie es denn sein kann, dass Hunde mehr oder weniger das machen, was ihnen gerade im Sinn steht, während Frauchen oder Herrchen sich mit „kooooooom koooooooooom hiiieeeeeer hierher… koooomm“ die Seele aus dem Leib betteln.

Auch für die zukünftigen Welpenbesitzer, ist das ein zentrales Thema, denn ohne Grundgehorsamstraining, wird keiner glücklich – weder Mensch noch Hund.
„Die hört aber toll“ – „Meiner macht sowas nicht“ – „Kai-Uwe da kannst du dir aber n Stück abschneiden, von der Luna, guck ma wie die das macht“ – so etwas höre ich nicht selten. Für mich wirklich unverständlich.

Meine Tiertrainerin, Petra, sagte immer „mach dich für den Hund interessant!“. „Interessant machen, ja klar“ – dachte ich – „der Köter soll hören, weil ich es sage und nicht weil ich interessant bin!“. Das war meine Meinung. Und anfangs wusste ich natürlich auch (fast) alles besser. Ob es das Sitz, Platz oder das Abrufen war. Es hat nicht funktioniert – doch hat es schon, aber bei weitem nicht so schnell und so effektiv wie bei Petra.

Grundgehorsam lässt sich spielend leicht, durch Spiel erlernen!

Wenn ich früher wollte, dass mich Luna anschaut und gefühlte 2000 Mal ihren Namen gerufen habe (Petra sagte dann immer „Du nutzt ihren Namen ab!“ – „Ja ja, Namen abnutzen mmmmhh schon klar.“ Sie hatte aber Recht!) bis Luna reagiert hat, so habe ich jetzt beim ersten „Schau“ die volle Aufmerksamkeit von ihr. Indem ich „Schau“ konditioniert hatte, sprich lernen durch Belohnung, war das Thema sehr schnell gegessen!

Und genau solche Übungen möchte ich hier in den folgenden Tagen hier auf meine Hp stellen. Es werden nicht nur Beschreibungen zu diesen Übungen zu lesen sein, auch Videos werde ich online stellen. 

LG Jérôme

||||| 0 Gefällt mir! |||||

2 Kommentare

  1. Gute Idee, ein paar Videos dazu einzustellen. Ich freu mich schon drauf 🙂
    LG Silke

    • Danke schön. Es ist aber gar nicht so leicht, was qualitatives zu schaffen. Vor allem wenn man kaum Zeit hat :(! Ich bemühe mich auf jeden Fall!

      LG Jérôme

Eine andere Meinung? Erfahrung? Wissen? Teile es mit uns und kommentiere!